Programm

Hier finden Sie die Übersicht zum Ablauf des European Publishing Congress.
Eine Übersicht zu den Themen finden Sie hier

  • 09:30

    Begrüßung
  • 09:35

    Journalismus in Zeiten der Pandemie
    Thomas Krüger, bpb
  • 09:45

    Wie Print in einen digitalen Newsroom passt
    Alec Russel, Alan Smith und Kevin Wilson, FT Weekend
  • 10:00

    Herausragendes Konzept und Design
    Haika Hinze und Amélie Schneider, Die Zeit
  • 10:15

    Keine Märchen: Journalismus neu denken
    Gabor Steingart, Media Pioneer
  • 10:30

    Der Podcast Hub der Telekom
    Lina Brinkschulte, Deutsche Telekom
  • 10:50

    15 Monate im Corona-Modus – eine Chance für Medien?
    Tilman Aretz, Nachrichtenmanufaktur GmbH
  • 11:05

    Break
  • 11:20

    Einfach los! Vom Glück gemeinsam unterwegs zu sein
    Marie-Luise Schebesta und Michaela Seide, Einfach los, Hubert Burda Media
  • 11:35

    Was macht Europas Klassenbester jetzt?
    Sónia Matos, Público
  • 11:50

    Gedrucktes nicht den Alten überlassen
    Norbert Küpper
  • 12:10

    34 Millionen Daten kennen die Zukunft der Medien
    Maria Hedengren, Readly
  • 12:40

    Eine beispielhaft kreative Zeitung
    Pieter Klok, de Volkskrant
  • 12:55

    Mut im Regionalen
    Michael Tillmann und Hans Peter Janisch, Fuldaer Zeitung
  • 13:10

    Break
  • 13:30

    Das BMW Content Powerhouse
    Sandra Harzer-Kux, Territory
  • 13:45

    Wie ein kleines Team Beeindruckendes schafft
    Jose Campinho und Eberhard Wolf, Contacto
  • 14:00

    Journalistische Brücken in andere Medienwelten
    Hans-Jörg Schmidt, Sarah Portner und Tom Gebhardt, Eurotopics
  • 14:30

    Digitales Publizieren ohne Google & Co.
    Michal Pur, INFO.CZ